Sie sind hier: Startseite / Die Gemeinde / Junge Familien

Familien im Mittelpunkt

In Jungingen ist die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen ein wichtiger Bestandteil der Kommunalpolitik.
Die Gemeinde hat schon sehr früh den hohen Stellenwert einer umfassenden Familienpolitik erkannt und in die Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen und somit in die Zukunft investiert.

So wurden in den vergangenen Jahren verschiedene Investitionen in diesem Bereich getätigt. Neben Familien- und Kinderermäßigungen im Freizeitbereich (Freibad und Hallenbad), familienfreundliche Preise beim Erwerb eines Bauplatzes wurde in die Betreuung und Ausbildung von Kindern investiert.

 
Die Gemeinde verfügt über einen kostengünstigen Kindergarten mit einer sehr überzeugenden Betreuungskonzeption. Seit dem Kindergartenjahr 2011/2012 kann nun auch eine Betreuung für Kinder unter 3 Jahren angeboten werden. Über den Jugendförderverein Zollernalbkreis werden Tagesmütter vermittelt, so dass die Kleinen auch außerhalb der Kindergartenzeit betreut werden können.

 
Die eigene Grundschule am Ort wurde durch große Umbaumaßnahmen brandschutztechnisch und optisch auf den neuesten Stand gebracht. Mit Hilfe der Schulsozialarbeit werden Betreuungszeiten vor und nach dem regulären Unterricht kostenlos angeboten.

 
Auch in den Ferien stehen den Kindern und Jugendlichen Ferienbetreuungsangebote und Ferienspiele zur Auswahl.